Landkreis Miesbach

Der Landkreis Miesbach liegt im Süden des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Zusammen mit Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau bildet er das Bayerische Oberland. Er gehört zu den kleinsten Landkreis, genießt aber weit über die Landesgrenzen hinaus Bekanntheit wegen seiner herausragend schönen Landschaft und den damit verbundenen touristischen Attraktionen, wie den Tegernsee und den Schliersee.

Highlights

Tegernsee

liegt rund 50 km südlich von München in den Bayerischen Alpen und ist ein Ausflugs- und Fremdenverkehrsziel. Er zählt zu den saubersten Seen. Bekannte Orte am Tegernsee sind Tegernsee, Gmund am Tegernsee, Rottach-Egern und Bad Wiessee.

 

Schliersee

Der Schliersee gehört vollständig zum Markt Schliersee; die Ortsteile Neuhaus, Fischhausen und Spitzingsee (Ort) gehören zu den beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsregionen Bayerns.

 

 

Wallberg

Dank seiner einmaligen Lage ist der 1.722 Meter hohe Wallberg einer der meistbesuchten Gipfel des Mangfallgebirges und eines der beliebtesten Ausflugsziele Bayerns.Der grandiose Ausblick reicht nicht nur in die bayerischen Alpen, sondern vor allem auch in das Tegernseer Tal hinein


Location


Unsere Empfehlungen: