Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen liegt im Südwesten des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern.Der südliche Teil des Landkreises, das Werdenfelser Land, ist teilweise hochalpin mit den Felsmassiven des Karwendel- und des Wettersteingebirges (Zugspitze mit 2962 m als höchster Berg Deutschlands).Nach Norden senkt sich das Gebirge bis hin zur voralpinen Hügellandschaft des Pfaffenwinkels mit Seen und ausgedehnten Mooren

Highlights

Schloß Linderhof

Schloss Linderhof ist das kleinste der drei Schlösser Ludwigs II. und das einzige, das noch zu seinen Lebzeiten vollendet wurde. Linderhof gilt als das Lieblingsschloss des „Märchenkönigs“, in dem er sich mit großem Abstand am häufigsten aufhielt. Das Schloss und die Gartenanlagen sind für Besucher zugänglich

 

 

Eibsee

Der Eibsee ist ein See 9 km südwestlich von Garmisch-Partenkirchen,einzigartig am Fuße der Zugspitze, in 1.000m Höhe, liegt der kristallklare See.

 

 

Zugspitze

Die Zugspitze ist mit 2962 m ü. NHN der höchste Berggipfel Deutschlands.Mit der Bayerischen Zugspitzbahn fahren Sie vom Bahnhof Garmisch-Partenkirchen mit einer Zahradbahn direkt zum einzigen Gletscher Deutschlands, dem Zugspitzplatt.


Location