über Oberbayern

 

Oberbayern ist mit ca 17.500 qkm der flächengrößte Regierungsbezirk der Bundesrepublik Deutschland.

Er ist etwa halb so groß wie Belgien, fast so groß wie Slowenien und etwas größer als das östereichische Bundesland Tirol. Nach Einwohnern ist Oberbayerm mit ca 4,3 Millionen Einwohnern der drittgrößte Regierungsbezirk der Bundesrepublik Deutschland. Es hat fast halb so viel Einwohner wie Belgien, doppelt so viel wie Slowenien und sechsmal so viel wie Tirol. Geografisch reicht Oberbayern von den Nördlichen Kalkalpen im Süden bis zum Altmühltal im Norden und erstreckt sich vom Lech im Westen bis zur Salzach im Osten.Wendelstein und Watzmann von der christlichen Verbundenheit der Menschen mit der übermächtigen Natur. Auch Marktl, der Geburtsort von Papst Benedikt XVI. und die frühen Stationen von Josef Ratzinger im Chiemgau gehören zu den weiß-blauen Glaubensschätzen Bayerns.

 

Die Landkreise von Oberbayern sind wie folgt:

  1. Landkreis Altötting
  2. Landkreis Berchtesgadener Land
  3. Landkreis Ebersberg
  4. Landkreis Erding
  5. Landkreis Freising
  6. Landkreis Fürstenfeldbruck
  7. Landkreis Landsberg am Lech
  8. Landkreis München
  9. Landkreis  Dachau
  10. Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

 

11. Landkreis Starnberg

12.Landkreis Miesbach

13.Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

14.Landkreis Garmisch Partenkirchen

15.Landkreis Mühldorf am Inn

16.Landkreis Rosenheim

17. Landkreis Traunstein

18.Landkreis Weilheim-Schongau

19.Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm

20.Landkreis Eichstätt

 


Die Geschichte Bayerns

 

Die Geschichte Bayerns (Baierns) reicht weit zurück. Bis ins Jahr 555 n. Chr. lassen sich die Ursprünge des

älteren baierischen Stammesherzogtums zurück verfolgen. Hier ein kurzer Überblick: (wichtige Daten)

 

555 n. Chr. - Erster Beleg eines bairischen Herzogtums

788 - Ende des älteren Stammesherzogtums

1180 - Ende des jüngeren Stammesherzogtums

1180 bis 1918 - Regentschaft der Wittelsbacher

1255 - Erste Landesteilung

1506 - Wiedervereinigung des Herzogtums

1623 - Erhebung zum Kurfürstentum

1806 - Erhebung zum Königreich

1871 - Bayern wird Teil des neugegründeten Deutschen Reichs

1918 - Ende der Monarchie, Bayern wird Freistaat

1949 - Bayern als Bundesland Teil der neuen Bundesrepublik Deutschland